Jour fixe - Selbstfürsorge aus existenzanalytischer Perspektive

23.03.2021, 18:30 - 20:00
Video-Konferenz
info@existenzanalyse.ch


Selbstfürsorge aus existenzanalytischer Perspektive - Wie schaue ich gut auf mich selber?

Was ist Selbstfürsorge, warum ist sie wichtig und was braucht es, dass wir achtsam mit uns selber unterwegs sein können - gerade in der aktuellen Corona-Situation?

Eine offene Diskussion unter der Leitung von Sibylle Köstner-Mösching, Existenzanalytische Beraterin mit eidg. Diplom, Beraterin für medizinische Entspannungsverfahren (medrelax), Ausbildnerin mit eidg. Diplom.

Offen für GES-Mitglieder und Interessierte.

Anmeldung bis 16. März per E-Mail an info@existenzanalyse.ch.

Download
Top