Jour fixe - Dem Sterben Leben geben

08.09.2020, 18:30 - 20:00
NMS
Waisenhausplatz 29, 3011 Bern
sibylle.koestner@existenzanalyse.org


Dem Sterben Leben geben

Wie begleiten wir in der Haltung der Existenzanalyse den anderen während seines letzten Lebensabschnitts?
Kann er da sein und mag er da sein?
Darf er gehen, oder soll er da bleiben?

Mit einem Input von Marina Habich, Existenzanalytische Beraterin, Coach & Supervisorin BSO, Eidg. FA als Ausbilderin, Pflegefachfrau HF


Offen für GES-Mitglieder und Interessierte


Anmeldung:
bis 1. September 2020
an sibylle.koestner@existenzanalyse.org

Es gelten die Abstand- und Hygienevorschriften des BAG.

Download
Top