Seminar Sexualität(en) in Beratung und Psychotherapie

07.03.2020, 09:00 - 17:00
3098 Köniz
Buchseeweg 20
info@existenzanalyse.ch


Seminar Sexualität(en) in Beratung und Psychotherapie mit Dipl.-Psych. Ingo Zirks

Der Mensch ist existentiell auch immer als sexuelles Wesen in der Welt. Die Sexualität spielt dabei nicht immer eine vorrangige Rolle, ist hintergründig jedoch oft wirksam. Eine zufrieden gestaltete und gelebte Sexualität trägt massgeblich zu unserem Wohlbefinden bei. Es gibt nicht „die eine“ Sexualität, sondern viele Weisen, sexuell in der Welt zu sein und sich in der sexuellen Dimension zu entfalten bzw. zu erfahren. Auf Grund einer phänomenologischen Haltung sollen die Wahrnehmung, die Beschreibung, das Sprechen und erste therapeutische Interventionen in Bezug auf körperliche, psychische und personale Prozesse in der Sexualberatung/-therapie geübt werden. Theorie und Selbsterfahrung werden in der Gross- und Kleingruppe stattfinden. Körperübungen (Hands off) werden angeleitet. Bitte bringen Sie eine Decke und Yogamatte mit. Das Seminar lebt von einer aktiven Teilnahme und Bereitschaft, sich auf die inneren Prozesse und Erfahrungen einzulassen.

Ingo Zirks
Psychologischer Psychotherapeut
Existenzanalytiker; Verhaltenstherapeut,
Körper- und Sexualtherapeut (DGS)
Lehrtherapeut und -supervisor GLE-I

Anerkennung als Fortbildung durch SGPP und SGfB

Teilnahmegebühr: CHF 220.-/Person
Anmeldung bis 14. Februar 2020 an: info@existenzanalyse.ch oder über untenstehendes Anmeldeformular

Flyer

Anmeldung Seminar Sexualität(en)

Bitte nennen Sie bei Ihrer verbindlichen Anmeldung für das Seminar Sexualität(en) in Beratung und Psychotherapie mit Ingo Zirks folgende Daten:

Name:
Vorname:
Strasse:
PLZ:
Ort:

E-Mail-Adresse:
Telefonnummer:

Die Bezahlung der Seminargebühren erfolgt bar vor Ort. Die Teilnehendenzahl ist begrenzt. Eine Teilnahme kann nicht garantiert werden.

Danke!

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

×
Top